Torschützenliste der Bundesliga nach dem 24. Spieltag

An der Tabellenspitze der Torschützenliste in der Bundesliga hat sich am 24. Spieltag nicht viel verändert. Lewandowski und Timo Werner haben nicht getroffen. Jadon Sancho konnte mit einem Treffer weiter aufrücken.

Erling Haaland von Borussia Dortmund hat auch nicht getroffen und befindet sich nicht mehr unter den zehn Besten der Liga. Dafür rutschte Jhon Córdoba vom 1. FC Köln und Sebastian Andersson von Union Berlin in die TOP-TEN Liste.

PLATZSPIELERMANNSCHAFTTOREELFMETER
1.Robert LewandowskiBayern München253
2.Timo WernerRB Leipzig213
3.Jadon SanchoBorussia Dortmund140
4.Robin Quaison1. FSV Mainz 05121
5.Serge GnabryBayern München110
5.Wout WeghorstVfL Wolfsburg113
5.Marco ReusBorussia Dortmund111
5.Rouwen HenningsFortuna Düsseldorf113
5.Florian NiederlechnerFC Augsburg111
10.Jhon Córdoba1. FC Köln100
10.Sebastian Andersson1. FC Union Berlin101

Letzte News

Aktuelle News

Ex-Schalker Hoppe feiert mit Mallorca Klassenerhalt

Aufsteiger RCD Mallorca hat am letzten Spieltag der spanischen Primera Division den Klassenerhalt geschafft. Madrid (SID) – Aufsteiger RCD Mallorca hat am letzten Spieltag der spanischen Primera Division den Klassenerhalt geschafft. Die Mannschaft des früheren mexikanischen Nationaltrainers Javier Aguirre und des Ex-Schalkers Matthew Hoppe gewann am Sonntag 2:0 (0:0) bei … [Weiterlesen]

Aktuelle News

ManCity zum achten Mal englischer Meister

Manchester City ist zum achten Mal englischer Fußballmeister. Köln (SID) – Manchester City ist zum achten Mal englischer Fußballmeister. Die Mannschaft von Teammanager Pep Guardiola und mit Nationalspieler Ilkay Gündogan gewann am 38. und letzten Spieltag der Premier League mit 3:2 (0:1) gegen Aston Villa und brachten den knappen Vorsprung … [Weiterlesen]

2. und 3. Bundesliga

FCK-Trainer Schuster sieht Aufstiegs-Chancen intakt

Trainer Dirk Schuster sieht die Aufstiegschancen des 1. FC Kaiserslautern in die 2. Fußball-Bundesliga nach wie vor voll intakt. Kaiserslautern (SID) – Trainer Dirk Schuster sieht die Aufstiegschancen des 1. FC Kaiserslautern in die 2. Fußball-Bundesliga nach wie vor voll intakt. „Es ist eine Fifty-Fifty-Situation“, sagte der Coach des viermaligen … [Weiterlesen]