1. FC Magdeburg trennt sich von acht Spielern

Magdeburg (SID) – Fußball-Drittligist 1. FC Magdeburg treibt die Personalplanungen für die kommende Saison voran. Am Montag verkündete der Tabellen-14. der abgelaufenen Spielzeit den Abschied von acht Spielern. Zudem werden die verliehenen Spieler Pascal Schmedemann und Marvin Temp (beide VfB Germania Halberstadt) voraussichtlich nicht nach Magdeburg zurückkehren.

„Der 1. FC Magdeburg bedankt sich ausdrücklich bei allen Akteuren für ihr Engagement und ihren Einsatz und wünscht alles erdenklich Gute für die weitere Zukunft bei maximaler Gesundheit“, sagte Geschäftsführer Mario Kallnik.

Auch Laprevotte (r.) muss den 1. FC Magdeburg verlassen. ©FIRO/SID

Fotos: SID