2. Bundesliga: Dresden trennt sich von Kusej

Dresden (SID) – Zweitliga-Aufsteiger Dynamo Dresden hat am Samstag die Trennung vom tschechischen Mittelstürmer Vasil Kusej bekannt gegeben. Der 21-Jährige spiele in den Planungen der Sachsen keine Rolle mehr und sei vom Training freigestellt worden, teilte Dynamo via Twitter mit.

Kusej war zuletzt an Usti nad Labem aus Tschechien ausgeliehen worden. Der Vertrag des Profis in Dresden hat noch eine Laufzeit bis 30. Juni 2022. Zurzeit laufen Verhandlungen über eine Auflösung des Kontraktes.

Vasil Kusej verlässt Aufsteiger Dynamo Dresden. ©FIRO/SID

Text und Fotos: SID

Weitere News und Infos in unserem Magazin | 1. Bundesliga | 2. und 3. Liga | Champions League | International | Diskussionsthemen bei uns im Forum: fussballboard.de