25. Doppelpass-Geburtstag: Uli Hoeneß am Sonntag der Stargast

München (SID) – Bayern Münchens Ehrenpräsident Uli Hoeneß ist am Sonntag (ab 11.00 Uhr) Stargast beim Doppelpass bei Sport1 aus Anlass des 25. Geburtstages des Fußball-Talks. Moderator Thomas Helmer diskutiert mit seinen Gästen über den DFB-Pokal, die neuen Herausforderungen für die Bundesliga und den Kurs von Triplegewinner FC Bayern. Darüber hinaus gibt es auch nochmals Highlights, Aufreger, Anekdoten und Sprüche aus einem Vierteljahrhundert Doppelpass.

Über die Entstehung und Entwicklung des beliebten Fußball-Talks werden am Sonntag in einem gesonderten Part der Sendung Olaf Schröder, Vorstandsvorsitzender der Sport1 Medien AG, sowie Doppelpass-Erfinder Kai Blasberg und Rudi Brückner, ab 1995 erster Moderator des Talkformats, sprechen. „Das Format ist aus der deutschen Fernsehlandschaft nicht mehr wegzudenken und hat so viel Geschichte geschrieben, dass wir zum Jubiläum ein ganzes Buch füllen können“, betonte Schröder.

Sport1-Chefredakteur Pit Gottschalk ergänzte: „Der Doppelpass hat in den ersten 25 Jahren eine fulminante Entwicklung genommen. Der DOPA erreicht sonntags ab elf gut eine Million Zuschauer, wenn sich die Fußballnation am TV-Stammtisch trifft.“

Zum Jubiläum ist auch das Buch: „Doppelpass: Geschichten rund um die Kultsendung“ erschienen. Das 160 Seiten umfassende Werk beschreibt die Entstehung der Sendung, erklärt, welche Bedeutung das Phrasenschwein gewonnen hat, und nennt die lustigsten Sprüche.

Uli Hoeneß ist Stargast beim Doppelpass-Jubiläum. ©SID CHRISTOF STACHE

Fotos: SID