3. Liga: Kellerkind Duisburg siegt in Havelse

Köln (SID) – Der MSV Duisburg hat durch seinen ersten Auswärtssieg seit August neue Hoffnung im Abstiegskampf der 3. Fußball-Liga geschöpft. Der Revierklub gewann das Kellerduell bei Schlusslicht TSV Havelse 1:0 (0:0). Kapitän Moritz Stoppelkamp sorgte in der 56. Minute per Kopf für die Entscheidung.

Duisburg hatte zuvor nur einen Sieg aus zehn Spielen geholt. Mit jetzt 20 Punkten sprang der MSV vorübergehend auf Rang 17, Aufsteiger Havelse (13) bleibt Letzter.

Der MSV Duisburg bezwingt Havelse mit 1:0. ©FIRO/SID

Text und Fotos: SID

Weitere News und Infos in unserem Magazin | 1. Bundesliga | 2. und 3. Liga | Champions League | International |

Weiteres  Union Berlin: Fischer bedauert Friedrich-Wechsel: "Natürlich schmerzt dieser Abgang"
Michael (FCL-Magazin)
Letzte Artikel von Michael (FCL-Magazin) (Alle anzeigen)
Weiteres  Grab von Schalke-Ikone Libuda am Samstag umgebettet - Auch Rauball wohnte Zeremonie bei

Weitere interessante News