3. Spieltag: Olympiakos Piräus verliert 2:3 gegen Bayern München

Bayern München
MUNICH, GERMANY - NOVEMBER 25, 2018 : The interior of the home stadium Allianz Arena football club Munich Bavaria. Bild: Lester120/Bigstock.com

Bayern München gewinnt das Spiel am 3. Spieltag in der Champions League bei Olympiakos Piräus 3:2. Drei Punkte, Arbeitssieg. Spielerisch war das aber nicht überzeugend was der FC Bayern abgeliefert hat. Robert Lewandowski am heutigen Abend mit einem Doppelpack.

Diskussionsthemen zur Champions League im Fussballboard

Das dritte Spiel in der Gruppenphase, der dritte Sieg in Folge. Unter dem Strich, eine sehr gute Leistung bis jetzt. Der FC Bayern hat einen weiteren Schritt in Richtung Achtelfinale der Königsklasse gemacht.

Tore
  • 1 : 0 – Youssef El Arabi (23.)
  • 1 : 1 – Robert Lewandowski (34.)
  • 1 : 2 – Robert Lewandowski (62.)
  • 1 : 3 – Corentin Tolisso (75.)
  • 2 : 3 – Guilherme dos Santos (79.)

Olympiakos Piräus

Sá – Elabdellaoui, Rúben Semedo, Meriah, Tsimikas – Camara (88. Randjelovic), Guilherme, Bouchalakis (68. Lovera) – Podence, Masouras (79. Guerrero) – El Arabi

Bayern München

Neuer – Kimmich, Pavard, Lucas Hernández (59. Boateng), Alaba – Javi Martinez (46. Tolisso) – Müller (86. Perisic), Thiago, Philippe Coutinho, Gnabry – Lewandowski

Zuschauer: 33.000

Schiedsrichter: Danny Makkelie (Niederlande)

3 Trackbacks / Pingbacks

  1. Bayern München: Stimmen zum Spiel gegen Piräus
  2. Fußball Champions League der 3. Spieltag alle Spiele
  3. Bayern München empfängt Olympiakos Piräus in der Champions League

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*