7,11 Millionen sehen 6:0-Kantersieg des DFB-Teams bei RTL

Köln (SID) – Die Tor-Gala der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in der WM-Qualifikation in Stuttgart gegen Armenien (6:0) haben live bei RTL im Schnitt 7,11 Millionen Zuschauer verfolgt. Der Marktanteil lag bei 26,0 Prozent. 

In der Spitze sahen sogar 7,68 Millionen den Auftritt des viermaligen WM-Champions im zweiten Spiel unter dem neuen Bundestrainer Hansi Flick. Das Flick-Premierenspiel gegen Liechtenstein (2:0) hatten beim Kölner Sender am vergangenen Donnerstag 6,74 Millionen gesehen.

Unter allen WM-Qualifikationsspielen im laufenden Jahr erzielte die Partie gegen Armenien damit den höchsten Zuschauerschnitt. Mit einem Tagesmarktanteil von 13,8 Prozent (14-49 Jahre) und 12,1 Prozent (14-59 Jahre) war RTL zudem am Sonntag in beiden Zielgruppen Tagessieger. Am Mittwoch überträgt RTL exklusiv im Free-TV ab 20.15 Uhr das nächste WM-Quali-Spiel der DFB-Auswahl gegen Island live aus Reykjavik.

Über 7 Millionen sehen Tor-Gala des DFB-Teams. ©SID CHRISTOF STACHE

Text und Fotos: SID

Weitere News und Infos in unserem Magazin | 1. Bundesliga | 2. und 3. Liga | Champions League | International | Diskussionsthemen bei uns im Forum: fussballboard.de