Aubameyang positiv auf das Coronavirus getestet

Hamburg (SID) – Der ehemalige Dortmunder Fußball-Profi Pierre-Emerick Aubameyang ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Dies meldete die französische Nachrichtenagentur AFP am Donnerstag. Neben Aubameyang wurde auch dessen Nationalmannschaftskollege Mario Lemina (OGC Nizza) positiv getestet. Die gabunische Mannschaft bereitet sich in Kamerun gerade auf den Afrika-Cup vor.

Arsenal-Star Aubameyang, Lemina und Assistenztrainer Yala Anicet seien am Donnerstagmorgen bei einem Antigentest positiv getestet worden. „Sie haben einen PCR-Test durchgeführt und befinden sich derzeit in ihrem Hotel isoliert“, sagte der gabunische Nationaltrainer Patrice Neveu gegenüber AFP. Die Infizierten hätten „keine Symptome“. Das Ergebnis eines PCR-Tests zur Bestätigung steht noch aus.

Weiteres  Wolfsburg vs. Hertha BSC: Ist es das letzte Spiel für VfL-Trainer Kohfeldt?

Positiver Coronatest bei Pierre-Emerick Aubameyang. ©SID GABRIEL BOUYS

Text und Fotos: SID

Weitere News und Infos in unserem Magazin | 1. Bundesliga | 2. und 3. Liga | Champions League | International |

Michael (FCL-Magazin)
Letzte Artikel von Michael (FCL-Magazin) (Alle anzeigen)
Weiteres  Medien: FIFA-Präsident Infantino nach Katar gezogen

Weitere interessante News