Aue verpflichtet Owusu und Lang

Berlin (SID) – Fußball-Zweitligist Erzgebirge Aue hat Offensivspieler Prince Owusu verpflichtet. Der 25-Jährige kommt vom Ligakonkurrenten SC Paderborn und erhält beim Tabellen-17. einen bis zum Saisonende laufenden Vertrag, der sich bei Klassenerhalt bis Juni 2023 verlängert.

Auch in der Abwehr rüstet Aue nach. Wie der Klub am Donnerstagnachmittag bekannt gab, erhielt Innenverteidiger Jannis Lang einen Vertrag bis Ende Juni 2025. Der 19-Jährige kommt vom VfL Wolfsburg, wo er in der Bundesliga jedoch nicht zum Einsatz kam.

Owusu „ist ein sehr kantiger Angreifer mit Gardemaß“, sagte Aue-Präsident Helge Leonhardt: „Wir sind überzeugt, dass Prince eine echte Verstärkung für unser Team und insbesondere für unsere Offensive sein wird.“ 

Weiteres  Polyglotter Tedesco: "Mein Sächsisch ist sehr ausbaufähig"

Prince Owusu (l.) wechselt mit sofortiger Wirkung zu Aue. ©FCE Aue/FCE Aue FCE Aue

Text und Fotos: SID

Weitere News und Infos in unserem Magazin | 1. Bundesliga | 2. und 3. Liga | Champions League | International |

Michael (FCL-Magazin)
Letzte Artikel von Michael (FCL-Magazin) (Alle anzeigen)
Weiteres  Darmstadts Karic positiv auf Corona getestet

Weitere interessante News