Auf Müllers Spuren: Robert Lewandowski knackt die 300-Tore-Marke

Köln (SID) – Torjäger Robert Lewandowski hat am Samstag als zweiter Spieler überhaupt, die Marke von 300 Toren in der Fußball-Bundesliga erreicht. Der Torschützenkönig vom deutschen Rekordmeister Bayern München erzielte gegen den 1. FC Köln (4:0) einen Dreierpack und tritt damit in die Fußstapfen der verstorbenen Fußball-Legende Gerd Müller (365 Tore). 

Lewandowski benötigte für die Marke von 300 Treffern insgesamt 369 Spiele, Müller schaffte dies in 350 Spielen. Für Borussia Dortmund erzielte der Pole 74 Tore in 131 Partien, bei München sind es bisher 226 Treffer in 238 Spielen.

Weiteres  SC Freiburg empfängt am Samstag VfB Stuttgart | Infos und Vorschau zum Spiel

Lewandowski erzielt gegen Köln sein 300. Bundesliga-Tor. ©SID INA FASSBENDER

Text und Fotos: SID

Weitere News und Infos in unserem Magazin | 1. Bundesliga | 2. und 3. Liga | Champions League | International |

Michael (FCL-Magazin)
Letzte Artikel von Michael (FCL-Magazin) (Alle anzeigen)
Weiteres  Hoeneß lobt Nagelsmann: "Ich bin verwundert"

Weitere interessante News