Offiziell: Heiko Herrlich wird neuer Trainer beim FC Augsburg

Augsburg
Yuri Turkov / Shutterstock.com

Heiko Herrlich ist neuer Trainer beim FC Augsburg und tritt somit die Nachfolge von Martin Schmidt an. Das bestätigte der Verein heute Vormittag auf seiner Homepage.

Im Dezember 2018 wurde Herrlich von Bayer Leverkusen entlassen.

Stefan Reuter auf der Pressekonferenz am Dienstagvormittag: “Ich möchte mich nochmal bei Trainer Martin Schmidt bedanken für die gute Zusammenarbeit der letzten Monate.” Heiko Herrlich auf der PK: “Wie alle wissen, befindet sich der Verein in einer schwierigen Lage, es ist wichtig, das jetzt alle enger zusammenrücken.”

Heiko Herrlich

„Ich freue mich auf diese neue Herausforderung beim FCA“, erklärt Herrlich. „Ich bin dankbar, dass ich hier die Chance bekomme, als Trainer wieder täglich mit einer Mannschaft intensiv arbeiten zu können. Der FCA ist ein seriös geführter Verein mit einem begeisterungsfähigen Umfeld und tollen Fans. Daher ist es eine Freude für mich, ein Teil eines Klubs zu sein, der sich immer weiter entwickeln möchte.“

„Wir sind überzeugt mit Heiko Herrlich einen Trainer gefunden zu haben, der optimal zum FCA passt“, sagt Stefan Reuter, Geschäftsführer Sport. „Er ist ein absoluter Fachmann, der die Bundesliga als Spieler, aber auch als Trainer kennt. Daher sind wir sicher, dass wir mit Heiko Herrlich wieder in die Erfolgsspur finden werden.“

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*