Barcelona gewinnt wieder – 20. Spieltag, FC Barcelona vs. Granada CF 1:0

Barcelona Fans
Fans vom FC Barcelona - Christian Bertrand / Shutterstock.com

Am 20. Spieltag setzte sich der FC Barcelona 1:0 gegen Granada durch. Für Barca-Trainer Quique Setién war es das erste Spiel als Trainer für die Katalanen.

Barcelona dominierte weitgehendst das Spiel konnte aber keine Tore daraus erzielen. Erst in der 76. Spielminute erlöste Lionel Messi mit seinem Treffer zum 1:0 den FC Barcelona. Nach diesem Treffer behielten die Katalanen die meiste Zeit den Ball in den eigenen Reihen und spielten so die Zeit runter.

Torschütze
1 : 0 Lionel Messi 76. / Rechtsschuss (Arturo Vidal)

Stadion: Camp Nou (Barcelona / Spanien)
Zuschauerzahl: 65.444
Schiedsrichter: Valentín Pizarro Gómez (Spanien)

Tabelle Primera Division

In der Tabelle ist FC Barcelona weiterhin auf dem ersten Platz mit 43 Punkten, Real Madrid die direkt dahinter stehen haben ebenfalls 43 Punkte. FC Granada steht auf dem zehnten Platz mit 27 Punkten.

Vorschau auf den 21. Spieltag

Am 21. Spieltag spielt FC Valencia gegen FC Barcelona, das Spiel am 25. Januar beginnt um 16:00 Uhr. Granada spielt abends am 25. Januar um 21:00 Uhr beim FC Sevilla.