Bayern gewinnt in Berlin – „Wir haben Hertha ein bisschen müde gespielt“

4:0 bei Hertha BSC Berlin gewonnen, es läuft beim Rekordmeister Bayern München. Nach der Winterpause haben die Bayern sehr überzeugend gespielt. Auch wenn, die Berliner erstmal gut mitgespielt haben.

Thomas Müller: „Wir haben Hertha ein bisschen müde gespielt. Dann wurden die Lücken in der zweiten Halbzeit einen Tick größer. Wir haben es aus meiner Sicht in der ersten Halbzeit zu geduldig gespielt. Es hat sich nicht schlecht angefühlt, aber wir waren nicht wirklich gefährlich.“

Zur Pause stand es 0:0, nach dem Seitenwechsel drückten die Bayern aufs Tempo. Und so fielen dann auch die vier Tore.

Tore
0:1 Müller (60.), 0:2 Lewandowski (73./Foulelfmeter), 0:3 Thiago (76.), 0:4 Perišić (84.)

Hansi Flick: „Es ist im ersten Spiel mit so einer kurzen Vorbereitung immer nicht ganz so einfach zu wissen, wo man steht. Deshalb war es für uns super, dass wir mit einem solchen Ergebnis in die Rückrunde gestartet sind.“

Auch Hertha-Trainer Jürgen Klinsmann kam nach dem Spiel zu Wort. Sichtlich enttäuscht zeigte er sich. Jürgen Klinsmann: „Vier Gegentore sind schon ein bisschen viel. Ich denke, dass wir 60 Minuten gut mitgespielt haben. Wir hatten zwei, drei Chancen in der ersten Halbzeit. Bayern hatte das Übergewicht. Dann kommt das erste Gegentor, aber der Knackpunkt war sicherlich der Elfmeter.“

Ein Traumstart für den Rekordmeister. Am nächsten Wochenende geht es in der Allianz Arena gegen den FC Schalke 04 weiter. Die Partie ist am Samstag um 18:30 Uhr.

Hertha BSC Berlin spielt am Samstag um 15:30 Uhr beim VfL Wolfsburg. Für die Berliner kein leichtes Spiel.

Quelle: Weitere Stimmen zum Spiel Berlin vs. Bayern

Letzte News

Aktuelle News

Ex-Schalker Hoppe feiert mit Mallorca Klassenerhalt

Aufsteiger RCD Mallorca hat am letzten Spieltag der spanischen Primera Division den Klassenerhalt geschafft. Madrid (SID) – Aufsteiger RCD Mallorca hat am letzten Spieltag der spanischen Primera Division den Klassenerhalt geschafft. Die Mannschaft des früheren mexikanischen Nationaltrainers Javier Aguirre und des Ex-Schalkers Matthew Hoppe gewann am Sonntag 2:0 (0:0) bei … [Weiterlesen]

Aktuelle News

ManCity zum achten Mal englischer Meister

Manchester City ist zum achten Mal englischer Fußballmeister. Köln (SID) – Manchester City ist zum achten Mal englischer Fußballmeister. Die Mannschaft von Teammanager Pep Guardiola und mit Nationalspieler Ilkay Gündogan gewann am 38. und letzten Spieltag der Premier League mit 3:2 (0:1) gegen Aston Villa und brachten den knappen Vorsprung … [Weiterlesen]

2. und 3. Bundesliga

FCK-Trainer Schuster sieht Aufstiegs-Chancen intakt

Trainer Dirk Schuster sieht die Aufstiegschancen des 1. FC Kaiserslautern in die 2. Fußball-Bundesliga nach wie vor voll intakt. Kaiserslautern (SID) – Trainer Dirk Schuster sieht die Aufstiegschancen des 1. FC Kaiserslautern in die 2. Fußball-Bundesliga nach wie vor voll intakt. „Es ist eine Fifty-Fifty-Situation“, sagte der Coach des viermaligen … [Weiterlesen]