Achtelfinale: FC Bayern gegen Lazio Rom – Champions League 2020/2021

Im Achtelfinale der Champions League musste der FC Bayern München am Dienstagabend bei Lazio Rom antreten. Das Rückspiel in München in der Allianz Arena findet am 17. März um 21:00 Uhr statt.

Spielbericht Lazio vs. FC Bayern 1:4

Ein bärenstarker FC Bayern München hat bei seinem erneuten Angriff auf Europas Fußball-Thron ein dickes Ausrufezeichen gesetzt. Nach einem kleinen Liga-Tief gewann der Titelverteidiger sein Achtelfinal-Hinspiel bei Lazio Rom souverän mit 4:1. Vollständigen Bericht lesen.

Die Tore
  • 0 : 1 – Robert Lewandowski (9.)
  • 0 : 2 – Jamal Musiala (24.)
  • 0 : 3 – Leroy Sané (42.)
  • 0 : 4 – Francesco Acerbi (46., Eigentor)
  • 1 : 4 – Joaquin Correa (49.)

Fakten zum Rückspiel FC Bayern vs. Lazio Rom

  • Wer: FC Bayern München – Lazio Rom
  • Was: Champions League Achtelfinale Rückspiel
  • Wann: Dienstag, 17.03.2021, 21:00 Uhr
  • Wo: Allianz Arena, München
  • Im TV: Sky-Sport

Hasan Salihamidžić vor dem Hinspiel in Rom, für die Bayern ist es eine Premiere, noch nie haben sie gegen Lazio gespielt. Salihamidžić: „Wir haben sehr gute Erfahrungen bisher in der Champions League gemacht. Wir werden uns auf diese Spiele sehr gut vorbereiten und freuen uns auf die Spiele.“

Lazio Rom
Lazio Rom

Champions League Gruppenphase FC Bayern 2020

FC Bayern München, der Weg ins Achtelfinale…

Bayern München hat die Gruppenphase der Champions League 2020/2021 sicher überstanden. Nun geht es im Achtelfinale 2021 weiter. Nach sechs Spielen haben die Bayern 16 Punkte in der Tabelle und stehen auf dem ersten Platz.

Atletico Madrid steht mit 9 Punkten auf dem zweiten Platz, RB Salzburg 4 Punkte und Lokomotive Moskau mit 3 Punkten bilden das Schlusslicht.

6. Spieltag: Bayern München – Lokomotive Moskau 2:0

Premierentorschütze Niklas Süle hat Bayern Münchens Triple-Express auch im letzten Champions-League-Spiel des Jahres gegen Lokomotive Moskau auf Kurs gehalten und eine bessere B-Elf des Titelverteidigers zum nächsten Erfolg geführt. Der Nationalspieler ebnete dem deutschen Rekordmeister mit seinem ersten Treffer in der Königsklasse überhaupt (63.) gegen den russischen Vize-Champion den Weg zum verdienten 2:0 (0:0). Eric Maxim Choupo-Moting sorgte für den Endstand (80.). Spielbericht.

5. Spieltag: Atletico Madrid gegen Bayern München 1:1

Bayern München hat sich mit einer besseren B-Elf nach 15 Erfolgen in der Champions League in Serie wieder einmal mit einem Unentschieden begnügen müssen. Die Bayern-Bubis mit zwei 17-Jährigen erkämpften sich ohne Topstars wie Manuel Neuer und Robert Lewandowski bei Spaniens Spitzenteam Atletico Madrid immerhin ein 1:1 (0:1). Spielbericht.

4. Spieltag: Bayern München gegen RB Salzburg 3:1

Stürmerstar Robert Lewandowski hat Titelverteidiger Bayern München mit der nächsten Großtat für die Geschichtsbücher vorzeitig und zum 13. Mal nacheinander ins Achtelfinale der Champions League geführt. Europas Fußballer des Jahres ebnete dem Triple-Gewinner mit seinem 71. Treffer in der Königsklasse beim 3:1 (1:0) gegen den frechen österreichischen Herausforderer RB Salzburg den Weg zum 15. Sieg in Serie – Europapokalrekord. Spielbericht.

3. Spieltag: RB Salzburg – Bayern München 2:6

Der unaufhaltsame Triple-Gewinner gewann auch sein drittes Gruppenspiel in der Champions League bei Red Bull Salzburg dank eines fulminanten Endspurts 6:2 (2:1) und baute seine beeindruckende Serie in Europa aus. Spielbericht

2. Spieltag: Lokomotive Moskau verliert 1:2 gegen FC Bayern

Der Münchner Champions-League-Express hat sich auch von Lokomotive Moskau nicht stoppen lassen. Der FC Bayern gewann beim dreimaligen russischen Meister mit einiger Mühe und ohne großen Glanz mit 2:1 (1:0) und baute seine beeindruckende Rekord-Siegesserie in der Königsklasse aus (Bericht).

1. Spieltag: FC Bayern gewinnt gegen Atletico Madrid

FC Bayern München gegen Atletico Madrid 4:0 – Champions League am Mittwoch. In der Allianz Arena hatte am Mittwochabend Atletico keine Chance gegen die Bayern (Bericht).

Diskussionsthemen im Fussballboard