Bayern München gewinnt alle Spiele in der Champions-League Gruppenphase

Ein neuer Rekord vom FC Bayern München, alle sechs Gruppenspiele wurden gewonnen. Das hat bislang noch keine deutsche Mannschaft in der Champions-League geschafft.

Am Mittwochabend setzten sie sich verdient mit 3:1 gegen Tottenham Hotspur durch. Das sind satte 18 Punkte in der Tabelle. Vor 70.000 Zuschauern in der ausverkauften Allianz Arena sahen die Zuschauer einen ungefährdeten Sieg. Kingsley Coman (14. Minute) und der eingewechselte Thomas Müller (45.) erzielten die Treffer vor der Halbzeitpause. Sessegnon erzielte in der 20. Spielminute den zwischenzeitlichen 1:1 Ausgleich.

Nach dem Seitenwechsel erzielte Philippe Coutinho in der 64. Minute das 3:1 für den FC Bayern München. Das war auch der Endstand. Mit 24:5 Toren sind sie die beste deutsche Mannschaft in der Königsklasse.

Hasan Salihamidžić: „Wir haben es als erste deutsche Mannschaft geschafft, alle sechs Gruppenspiele zu gewinnen. Dazu muss man dem Team ein Kompliment machen. Es war ein gutes Spiel von uns. Über weite Strecken hatten wir die Kontrolle. Wir haben uns viele Chancen herausgespielt und verdient gewonnen. So wie wir aufgetreten sind, mit der Kreativität im Mittelfeld, war richtig gut. Der Sieg war wichtig und gibt Selbstvertrauen für die kommenden Bundesligaspiele.“

FC Bayern
Neuer – Pavard, Boateng, Martínez (86. Goretzka), Davies – Kimmich, Thiago – Gnabry, Coutinho, Coman (27. Müller) – Perišić (86. Zirkzee)

Tottenham Hotspur
Gazzaniga – Walker-Peters, Foyth, Alderweireld, Rose – Dier (81. Wanyama), Sissoko – Lo Celso (65. Skipp), Eriksen, Sessegnon – Moura (65. Son)

Schiedsrichter
Gianluca Rocchi (Italien)

Zuschauer
70.000 (ausverkauft)

Tore
1:0 Coman (14.), 1:1 Sessegnon (20.), 2:1 Müller (45.), 3:1 Coutinho (64.)

Gelbe Karten
Kimmich / Lo Celso

Die Auslosung mit den besten sechzehn Teams findet am 16. Dezember 2019 in Nyon in der Schweiz statt.

Wann sind die Hinspiele im Achtelfinale der Champions-League?

Die Hinspiele finden am 18. und 19. sowie 25. und 26. Februar 2020 statt.

Wann sind die Rückspiele in der Champions-League 2019/2020?

Die Rückspiele werden am 10. und 11. sowie 17. und 18. März 2020 ausgetragen.

Letzte News

Aktuelle News

Salihamidzic attackiert Lewandowski-Berater

Sportvorstand Hasan Salihamidzic von Bayern München hat im anhaltenden Wechseltheater um Robert Lewandowski den Agenten des Weltfußballers attackiert. München (SID) – Sportvorstand Hasan Salihamidzic von Bayern München hat im anhaltenden Wechseltheater um Robert Lewandowski den Agenten des Weltfußballers attackiert. „Er hat einen Berater, der ihm den Kopf verdreht, schon das … [Weiterlesen]

Aktuelle News

Duisburg macht Rückkehr in Frauen-Bundesliga perfekt

Der MSV Duisburg hat den direkten Wiederaufstieg in die Frauenfußball-Bundesliga am vorletzten Zweitliga-Spieltag perfekt gemacht. Köln (SID) – Der MSV Duisburg hat den direkten Wiederaufstieg in die Frauenfußball-Bundesliga am vorletzten Zweitliga-Spieltag perfekt gemacht. Durch das 3:1 (1:0) beim SV Henstedt-Ulzburg ist der MSV (57 Punkte) nicht mehr von den ersten … [Weiterlesen]

Aktuelle News

Medien: TSG an Breitenreiter interessiert

Die Verantwortlich des Fußball-Bundesligisten TSG Hoffenheim haben offenbar Andre Breitenreiter als neuen Trainer ins Visier genommen. Sinsheim (SID) – Die Verantwortlich des Fußball-Bundesligisten TSG Hoffenheim haben offenbar Andre Breitenreiter als neuen Trainer ins Visier genommen. Nach Informationen des kicker könnte der 48-Jährige, der den FC Zürich zur Schwizer Meisterschaft geführt … [Weiterlesen]

Aktuelle News

Relegation: Hertha-Coach Magath vor Rückspiel beim HSV optimistisch

Felix Magath sieht Hertha BSC vor der zweiten und entscheidenden Relegationspartie am Montag beim Hamburger SV psychologisch im Vorteil. Berlin (SID) – Ungeachtet des Rückstands aus dem Hinspiel sieht Felix Magath Hertha BSC vor der zweiten und entscheidenden Relegationspartie am Montag (20.30 Uhr/Sky und Sat.1) beim Hamburger SV psychologisch betrachtet … [Weiterlesen]