Bayern München verliert das Spitzenspiel in Mönchengladbach

Letzte Woche gegen Leverkusen verloren, am Samstag bei Borussia Mönchengladbach die nächste Niederlage. Die Gladbacher setzten sich am Ende 2:1 gegen den deutschen Rekordmeister FC Bayern München durch.

Viele Chancen hatten die Bayern, aber erzielten keinen einzigen Treffer. Mehr Spielideen, mehr Spielanteile. Die Gladbacher in der ersten Halbzeit kaum zu sehen. Auch Bayern-Trainer Hansi Flick ärgert das.

Hansi Flick: „Wichtig ist, dass wir auf der einen Seite gut Fußball spielen. Das haben wir in der ersten Halbzeit gemacht und viele Chancen herausgespielt. Natürlich ist es ärgerlich, dass wir die Möglichkeiten nicht reinmachen, dadurch lassen wir Gladbach im Spiel.

Zur Pause noch 0:0. Nach dem Seitenwechsel dann der ersehnte Treffer für den Rekordmeister aus München. Vor 54.022 Zuschauern im Borussia-Park traf Ivan Perišić hochverdient zum 1:0. Aber diese Führung sollte nicht lange halten. Bensebaini traf in der 60. Minute zum 1:1 Ausgleich.

Fast bis zum Ende der Partie blieb es bei diesem Ergebnis. Dann lief die 90. Spielminute. Javi Martínez foulte Gladbachs Thuram im Strafraum. Der Bayernspieler sah wegen wiederholten Foulspiels die Gelb-Rote Karte. Elfmeter für Borussia Mönchengladbach. Bensebaini verwandelte den Strafstoß zum 1:2-Endstand.

Manuel Neuer: „Das Selbstverständnis hat gefehlt. Wir machen das 1:0 und hätten so weiterspielen müssen. Wir hätten nicht abwarten dürfen. Das Ergebnis über die Zeit bringen, bringt nichts bei unserem Fußball. Wir können gut attackieren, gut vorne anlaufen und dann auch Chancen kreieren, aber das war in der zweiten Halbzeit ein bisschen zu viel Abwarten nach der Führung. Deshalb kam Gladbach mehr und mehr auf.“

In der Tabelle der Fußball Bundesliga haben die Gladbacher jetzt sieben Punkte Vorsprung vor dem FC Bayern München.

Letzte News

Aktuelle News

Ex-Schalker Hoppe feiert mit Mallorca Klassenerhalt

Aufsteiger RCD Mallorca hat am letzten Spieltag der spanischen Primera Division den Klassenerhalt geschafft. Madrid (SID) – Aufsteiger RCD Mallorca hat am letzten Spieltag der spanischen Primera Division den Klassenerhalt geschafft. Die Mannschaft des früheren mexikanischen Nationaltrainers Javier Aguirre und des Ex-Schalkers Matthew Hoppe gewann am Sonntag 2:0 (0:0) bei … [Weiterlesen]

Aktuelle News

ManCity zum achten Mal englischer Meister

Manchester City ist zum achten Mal englischer Fußballmeister. Köln (SID) – Manchester City ist zum achten Mal englischer Fußballmeister. Die Mannschaft von Teammanager Pep Guardiola und mit Nationalspieler Ilkay Gündogan gewann am 38. und letzten Spieltag der Premier League mit 3:2 (0:1) gegen Aston Villa und brachten den knappen Vorsprung … [Weiterlesen]

2. und 3. Bundesliga

FCK-Trainer Schuster sieht Aufstiegs-Chancen intakt

Trainer Dirk Schuster sieht die Aufstiegschancen des 1. FC Kaiserslautern in die 2. Fußball-Bundesliga nach wie vor voll intakt. Kaiserslautern (SID) – Trainer Dirk Schuster sieht die Aufstiegschancen des 1. FC Kaiserslautern in die 2. Fußball-Bundesliga nach wie vor voll intakt. „Es ist eine Fifty-Fifty-Situation“, sagte der Coach des viermaligen … [Weiterlesen]