Bayern ohne Gnabry in Gladbach

Mönchengladbach (SID) – Der deutsche Fußball-Rekordmeister Bayern München muss im Gastspiel bei Borussia Mönchengladbach am Freitagabend auf Serge Gnabry verzichten. Der Nationalspieler steht nach seiner im Spiel gegen den FSV Mainz 05 (5:2) erlittenen Prellung über dem Schienbein nicht im Kader und wird in der Startelf durch Douglas Costa ersetzt.

Kingsley Coman sitzt nach überstandener Zerrung zunächst auf der Bank. Trotz zuletzt schwacher Leistungen verteidigt Benjamin Pavard rechts in der Viererkette.

Die Gastgeber müssen derweil auf Torjäger Alassane Plea verzichten. Dafür steht Rami Bensebaini nach überstandener COVID-19-Erkrankung erstmals wieder in der Anfangsformation.

Serge Gnabry fehlt verletzungsbedingt gegen Gladbach. ©POOL/AFP Andreas GEBERT

Fotos: SID

Weitere News und Infos in unserem Magazin. Diskussionsthemen bei uns im Forum: fussballboard.de