Bayern-Youngster Wanner zweitjüngster Spieler der Bundesliga-Geschichte

München (SID) – Beim deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München hat sich am Freitag ein Youngster in der Rangliste der jüngsten Bundesligaspieler der Geschichte auf die zweite Position geschoben.

Im Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach feierte der eingewechselte Paul Wanner (16 Jahre und 15 Tage) sein Debüt. Nur Youssoufa Moukoko (16 Jahre und 1 Tag) von Borussia Dortmund war bei seiner Premiere in der höchsten deutschen Spielklasse jünger gewesen. 

Im vereinsinternen Ranking der Münchener schob sich Wanner vor den bisherigen Rekordhalter Jamal Musiala (Debüt am 20. Juni 2020 im Alter von 17 Jahren, 3 Monaten und 25 Tagen). – Die jüngsten Spieler der Bundesliga-Geschichte:

Weiteres  Bundesliga 19. Spieltag: FC Köln - FC Bayern 0:4

1. Youssoufa  Moukoko (Borussia Dortmund) am 21. November 2020 – 16 Jahre und 1 Tag

2. Paul Wanner (Bayern München) am 7. Januar 2022 – 16 Jahre und 15 Tage

3. Zidan Sertdemir (Bayer Leverkusen) am 7. November 2021 – 16 Jahre, 9 Monate und 3 Tage

4. Iker Bravo (Bayer Leverkusen) am 7. November 2021 – 16 Jahre, 9 Monate und 25 Tage

5. Nuri Sahin (Borussia Dortmund) am 26. November 2005 – 16 Jahre, 11 Monate und 1 Tag

Paul Wanner nun zweitjüngster Bundesliga-Profi. ©SID CHRISTOF STACHE

Text und Fotos: SID

Weitere News und Infos in unserem Magazin | 1. Bundesliga | 2. und 3. Liga | Champions League | International |

Weiteres  Todsicher für den FC Bayern, ärgerlich für die Kölner | Bundesliga am Samstag
Michael (FCL-Magazin)

Weitere interessante News