Beierlorzer als fünfter Bundesliga-Trainer schon nach zwei Saisonspielen entlassen

Mainz (SID) – Nur einen Tag nach David Wagner bei Schalke 04 hat auch Achim Beierlorzer beim FSV Mainz 05 seinen Posten räumen müssen – schon nach dem zweiten Spieltag hat die Fußball-Bundesliga damit ihre zweite Trainerentlassung. Zuvor hatten in der 58-jährigen Bundesliga-Geschichte nur drei Trainer zu einem ebenso frühen Zeitpunkt gehen müssen: Rinus Michels (1. FC Köln 1983), Morten Olsen (1. FC Köln 1995) und Dieter Hecking (Hannover 96 2009).

Noch schneller erwischte es nur zwei Trainer, die kurz vor dem Saisonstart beurlaubt wurden: Rolf Fringer wurde 1996 beim VfB Stuttgart vier Tage vor dem ersten Spieltag durch Joachim Löw und Jörn Andersen 2009 beim FSV Mainz 05 bereits fünf Tage vor dem Start durch Thomas Tuchel ersetzt.

Beierlorzer ist nicht länger Trainer beim FSV Mainz 05. ©FIRO/SID

Fotos: SID