Belgien: Ohne De Bruyne in die WM-Qualifikation

Brüssel (SID) – Belgien muss in den nächsten Spielen der WM-Qualifikation ohne Mittelfeldstar Kevin De Bruyne auskommen. Der 30-Jährige von Manchester City plagt sich weiter mit Knöchelproblemen herum. „Wir werden sehen, wie sich seine Verletzung entwickelt“, sagte Nationaltrainer Roberto Martinez über den ehemaligen Bundesliga-Spieler.

Nach dem Viertelfinal-Aus bei der EM im Sommer trifft Belgien, noch ungeschlagener Tabellenführer in Gruppe E, bei der Fortsetzung der WM-Qualifikation auf Estland (2. September), Tschechien (5. September) und Belarus (8. September).

Kevin De Bruyne fehlt Belgien in der WM-Qualifikation. ©SID KIRILL KUDRYAVTSEV

Text und Fotos: SID

Weitere News und Infos in unserem Magazin | 1. Bundesliga | 2. und 3. Liga | Champions League | International | Diskussionsthemen bei uns im Forum: fussballboard.de