Bierhoff erhofft sich durch EM Aufbruchstimmung in Europa

Seefeld in Tirol (SID) – Oliver Bierhoff erhofft sich durch die Fußball-EM (11. Juni bis 11. Juli) Aufbruchstimmung in Zeiten der Corona-Pandemie. „Hoffentlich läuft alles erfolgreich. Das gibt den Menschen Mut und Hoffnung“, sagte der DFB-Direktor im EM-Trainingslager der deutschen Nationalmannschaft in Seefeld/Tirol.

Eine funktionierende EM in europaweit elf Städten könne das Gefühl vermitteln, „dass es wieder bergauf geht“, glaubt er. Für die vier Spiele in München wurden am Freitag jeweils 14.000 Zuschauer zugelassen. „Ich habe mich riesig über diese Nachricht gefreut“, sagte Bierhoff.

Die DFB-Auswahl trifft in der Gruppenphase in München auf Weltmeister Frankreich (15. Juni), Titelverteidiger Portugal (19. Juni) und Ungarn (23. Juni). Zudem findet dort ein Viertelfinale (2. Juli) statt.

Durch die EM erhofft sich Bierhoff Aufbruchstimmung. ©SID FEDERICO GAMBARINI

Text und Fotos: SID

Weitere News und Infos in unserem Magazin | 1. Bundesliga | 2. und 3. Liga | Champions League | International | Diskussionsthemen bei uns im Forum: fussballboard.de