Bocelli singt bei EM-Eröffnungsfeier „Nessun dorma“

Rom (SID) – Der italienische Star-Tenor Andrea Bocelli wird bei der Eröffnungsfeier vor dem Auftaktspiel der Fußball-EM am Freitag (21.00 Uhr/ARD und MagentaTV) zwischen Italien und der Türkei im Olympiastadion in Rom auftreten. Der 62-Jährige, der als Kind erblindete, singt „Nessun dorma“ von Giacomo Puccini.

Andrea Bocelli singt beim EM-Eröffnungsspiel. ©SID KHALIL MAZRAAWI

Text und Fotos: SID

Weitere News und Infos in unserem Magazin | 1. Bundesliga | 2. und 3. Liga | Champions League | International | Diskussionsthemen bei uns im Forum: fussballboard.de