Bochum vor knapp 5000 Zuschauern gegen St. Pauli

Bochum (SID) – Fußball-Zweitligist VfL Bochum startet vor knapp 5000 Zuschauern in die neue Saison. Auf diese Besucherzahl für ihr erstes Heimspiel am kommenden Montag (20.30 Uhr/Sky) gegen den FC St. Pauli einigten sich die Westfalen mit dem Gesundheitsamt. Gemäß dem Beschluss der Bundesländer dürfte der VfL rund 5400 Plätze freigeben.

Vor knapp 5000 Zuschauern dürfen die Bochumer spielen. ©MEXSPORT/SID DAVID LEAH

Fotos: SID