Bundesliga: Dortmund – SC Freiburg 5:1

Borussia Dortmund gewinnt am Freitagabend locker mit 5:1 gegen den SC Freiburg. bereits zur Pause stand es 3:0 für den BVB. Meunier und Haaland erzielten jeweils einen Doppelpack.

Zum Spielbericht bei uns im FCL-Magazin BVB vs. Freiburg 5:1

Tore: 1:0 Meunier (13.), 2:0 Meunier (29.), 3:0 Haaland (45.), 3:1 Demirovic (61.), 4:1 Haaland (75.), 5:1 Dahoud (86.)

Dortmund: Kobel – Meunier (75.Wolf), Can (46.Akanji), Hummels, Guerreiro (71.Schulz)- Dahoud – Brandt, Bellingham (84.Witsel) – Malen, Haaland, Reus (71.Hazard)

Freiburg: Uphoff – Kübler, Lienhart, Gulde, Günter – Haberer (65.Keitel), Höfler – Sallai (65.Weißhaupt), Jeong (46.Demirovic), Grifo (46.Schade) – Höler (80.Petersen)

S: Badstübner / Z: 750

Vorschau zum Spiel Dortmund gegen Freiburg

Borussia Dortmund spielt heute Abend gegen SC Freiburg, live im Streaming bei DAZN. Das Spiel vom 19. Spieltag in der Fußball-Bundesliga beginnt im Dortmunder Signal-Iduna-Park um 20:30 Uhr. Das Hinspiel in Freiburg gewannen die Freiburger 2:1.

Für die Dortmunder sieht die Tabelle der Bundesliga wieder etwas besser aus. Nachdem der BVB am vergangenen Samstag gegen Eintracht Frankfurt 3:2 gewonnen hat, und die Bayern gegen Gladbach verloren haben, sind die Borussen nur noch 6 Punkte hinter dem FC Bayern.

SC Freiburg spielte am letzten Spieltag 2:2 im Heimspiel gegen Abstiegskandidat Arminia Bielefeld. Nachdem die Freiburger bereits 2:0 geführt hatten, kassierten sie noch zwei Gegentreffer. In der Tabelle der Bundesliga hat Freiburg jetzt 30 Punkte.

Borussia Dortmund und der Freitagabend

Borussia Dortmund und der Freitagabend, denn an so einem Abend gewinnen die Dortmunder so gut wie immer. Am Freitag spielen die Dortmunder im Heimspiel gegen den SC Freiburg. Dazu muss man wissen, dass der BVB an einem Freitagabend eine Macht ist. In den letzten 18 Jahren haben die Dortmunder kein Heimspiel mehr an einem Freitag verloren.

Weiteres  DFB-Elf bestreitet gegen die Niederlande erstes Auswärtsspiel 2022

Die letzte BVB-Niederlage gab es im Januar 2004, damals haben sie ausgerechnet gegen FC Schalke 0:1 verloren. Seitdem gab es 22 Siege und 8 Unentschieden. Borussia Dortmund liebt den Freitagabend.

An dieser Stelle müssen wir festhalten, dass SC Freiburg, den letzten Sieg in Dortmund im Oktober 2001 geholt hat. Die Chancen stehen erneut gut, dass Borussia am Freitag zumindest nicht verliert. Laut Statistik gibt es auch eine kleine Torgarantie: Der BVB erzielte in den vergangenen 13 Bundesliga-Heimspielen immer mindestens zwei Tore.

BVB-Trainer Marco Rose über die Freiburger

„In Freiburg wird schon seit Jahren hervorragende Arbeit geleistet und immer wieder ein guter Kader auf die Beine gestellt. Die Mannschaft wirkt eingespielt und hat klare Automatismen. Das ist dem hervorragenden Trainerteam um Christian Streich zu verdanken“, so BVB-Trainer Marco Rose über den Gegner. „Freiburg ist sehr konstant und dank guter Ergebnisse zu Recht oben dabei.“

Bundesliga am Freitag: Wo kann man das Spiel Borussia Dortmund – SC Freiburg im TV sehen?

Borussia Dortmund gegen SC Freiburg kommt am Freitagabend im Live-Stream bei DAZN. Im Free-TV wird das Spiel vom 19. Spieltag nicht übertragen. Live aus dem Dortmunder Signal-Iduna-Park ab 20:30 Uhr bei DAZN.

Fakten zum Spiel Borussia Dortmund – SC Freiburg

  • Wer: Dortmund – Freiburg
  • Was: 19. Spieltag, 1. Liga
  • Wann: 14.01.2022, 20:30 Uhr
  • Wo: Signal-Iduna-Park
  • TV: DAZN Live-Stream

Weitere Infos zum Spieltag:

Weiteres  Bundesliga: Gladbach verliert gegen Bayer Leverkusen 1:2 | 19. Spieltag

Die letzten Begegnungen Borussia Dortmund – SC Freiburg

21.08.21 Freiburg – Borussia Dortmund 2:1
06.02.21 Freiburg – Borussia Dortmund 2:1
03.10.20 Borussia Dortmund – Freiburg 4:0
29.02.20 Borussia Dortmund – Freiburg 1:0

Offizielle Homepage der Vereine

Borussia Dortmund
SC Freiburg

Wer überträgt die Spiele der Bundesliga live im TV?

  • Freitag:
    DAZN überträgt alle Spiele um 20:30 Uhr.
  • Samstag:
    Sky-Bundesliga überträgt alle Begegnungen um 15:30 Uhr einzeln und in der Konferenz sowie das Topspiel um 18:30 Uhr. Free-TV: Die Zusammenfassungen der 15:30-Uhr-Spiele gibt es in der ARD ab 18:30 Uhr zu sehen. Das ZDF zeigt ab 23 Uhr ebenfalls Zusammenfassungen.
  • Sonntag:
    DAZN überträgt alle Duelle um 15:30 Uhr und 17:30 Uhr sowie zehn Spiele um 19:30 Uhr. Free-TV: Die Höhepunkte am Abend werden von der ARD ausgestrahlt. Sport1 hat das Recht, Zusammenfassungen der Freitags- und Samstagsbegegnungen auszustrahlen.
  • Dienstag und Mittwoch:
    Alle Partien der Bundesliga dienstags, mittwochs in sog. Englischen Wochen überträgt Sky.

Weitere News im Magazin | Fußball im TV | 1. Bundesliga | 2. und 3. Liga | DFB-Pokal | Champions League | International | Nationalelf | Unser Forum: fussballboard.de |

Michael (FCL-Magazin)

Weitere interessante News