Bundesliga: Bayer Leverkusen gewinnt beim SC Paderborn

Bayer Leverkusen Fans
Bayer Leverkusen Fans - Ververidis Vasilis / Shutterstock.com

Am 18. Spieltag hat SC Paderborn im eigenen Stadion gegen Bayer Leverkusen 1:4 verloren. Mit diesem Sieg stehen die Leverkusener jetzt auf dem sechsten Tabellenplatz, SC Paderborn bleibt weiterhin letzter der Bundesliga.

Bayer Leverkusens Kevin Volland traf zwei Mal kurz hintereinander in der 11. und 14. Minute. Julian Baumgartlinger in der 36. Minute und Kai Havertz, 75. Minute, legten nach. Der zwischenzeitliche Anschluss von Paderborns Dennis Srbeny (51. Minute), war nur noch Ergebniskosmetik.

Torschützen

0:1 Kevin Volland 11. / Kopfball (Moussa Diaby)
0:2 Volland 14. / Kopfball (Kai Havertz)
0:3 Baumgartlinger 36. / Rechtsschuss
1:3 Dennis Srbeny 51. / Rechtsschuss
1:4 Kai Havertz 75. / Rechtsschuss (Moussa Diaby)

Daten

Stadion: Benteler Arena (Paderborn / Deutschland)
Zuschauerzahl: 14.889
Schiedsrichter: Daniel Siebert (Deutschland)