Bundesliga: Bayern München gewinnt locker gegen FC Köln

Am 22. Spieltag in der Fußball Bundesliga hat Rekordmeister Bayern München beim 1. FC Köln 4:1 gewonnen. Bereits nach 12 Minuten führten die Bayern 3:0. Bayern München (46 Punkte) ist wieder Tabellenerster der Bundesliga, in der Tabelle führen sie wieder mit einem Punkt Vorsprung vor RB Leipzig (45 Punkte).

Für den 1. FC Köln war heute wirklich nichts zu holen. Auch die Höhe von 4:1 war absolut verdient. Lewandowski (3.), Coman (5.) Serge Gnabry in der 12. Spielminute hatten bereits das Spiel frühzeitig entschieden. Nach dem Seitenwechsel konnte erneut Gnabry treffen und erhöhte auf 4:0 in der 66. Minute. Der Anschlusstreffer durch Mark Uth (70.) war nur noch Ergebniskosmetik.

Torschützen

0:1 Robert Lewandowski 3. / Linksschuss (Thomas Müller)
0:2 Kingsley Coman 5. / Rechtsschuss (Thomas Müller)
0:3 Serge Gnabry 12. / Rechtsschuss (Joshua Kimmich)
0:4 Serge Gnabry 66. / Rechtsschuss (Kingsley Coman)
1:4 Mark Uth 70. / Rechtsschuss (Florian Kainz)

Aufstellungen Köln & Bayern

FC Köln
Horn – Ehizibue, Bornauw, Czichos, Katterbach (28. Kainz) – Skhiri, Hector – Drexler, Uth, Jakobs (72.Schmitz) – Córdoba (81. Modeste)

FC Bayern
Neuer – Pavard, Boateng (46. Hernández), Alaba, Davies – Kimmich (59. Tolisso), Thiago – Coman (79.Goretzka), Müller, Gnabry – Lewandowski

Daten

Stadion: RheinEnergieStadion (Köln / Deutschland)
Zuschauerzahl: 50.000
Schiedsrichter: Felix Zwayer (Deutschland)

Vorschau der Teams 23. Spieltag

Am 23. Spieltag spielt FC Bayern am Freitagabend in der Allianz Arena gegen den SC Paderborn. Das Spiel beginnt um 20:30 Uhr. Der 1. FC Köln muss tags darauf um 15:30 Uhr bei Hertha BSC Berlin antreten.

Team News der Vereine

FC Köln
FC Bayern München

Letzte News

Aktuelle News

Bierhoff: Lewandowski-Abschied könnte Liga spannender machen

DFB-Direktor Oliver Bierhoff sieht im Falle eines Weggangs von Robert Lewandowski von Bayern München die Chance auf eine ausgeglichenere Bundesliga. Köln (SID) – DFB-Direktor Oliver Bierhoff sieht im Falle eines Weggangs von Robert Lewandowski vom deutschen Rekordmeister Bayern München die Chance auf eine ausgeglichenere Fußball-Bundesliga. „Vielleicht könnte sein Abschied auch … [Weiterlesen]

Aktuelle News

Unwettergefahr: Pokalfinale der Junioren vorverlegt

Das DFB-Pokalfinale der Junioren zwischen den U19-Mannschaften des VfB Stuttgart und von Borussia Dortmund ist wegen Unwettergefahr vorverlegt worden. Potsdam (SID) – Das DFB-Pokalfinale der Junioren zwischen den U19-Mannschaften des VfB Stuttgart und von Borussia Dortmund ist wegen Unwettergefahr um eine Stunde vorverlegt worden. Die Begegnung im Potsdamer Karl-Liebknecht-Stadion wird … [Weiterlesen]

Aktuelle News

Mintzlaff will den DFB-Pokal: RB Leipzig „jetzt titelreif“

Geschäftsführer Oliver Mintzlaff sieht RB Leipzig nach den beiden Finalniederlagen im DFB-Pokal bereit für den ersten Titel der Vereinsgeschichte. Berlin (SID) – Geschäftsführer Oliver Mintzlaff sieht RB Leipzig nach den beiden Finalniederlagen im DFB-Pokal bereit für den ersten Titel der Vereinsgeschichte. „Ich glaube, dass unsere Mannschaft jetzt titelreif ist und … [Weiterlesen]

Aktuelle News

Dortmund und Trainer Rose beenden Zusammenarbeit

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund und Trainer Marco Rose beenden nach nur einem Jahr ihre Zusammenarbeit. Dortmund (SID) – Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund und Trainer Marco Rose beenden nach nur einem Jahr ihre Zusammenarbeit. Das teilte der BVB nach einer intensiven Saisonanalyse mit Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke, Sportdirektor Michael Zorc, Lizenzspielerchef Sebastian Kehl und … [Weiterlesen]