BVB gewinnt gegen Union: “Wir haben gewonnen und sind sehr zufrieden.“

BVB Axel Witsel
Axel Witsel / ph.FAB / Shutterstock.com

Am 20. Spieltag legten die Dortmunder wieder ein Weltklasse Spiel hin, gegen Union Berlin satte 5 Tore. Vor 81.365 Zuschauern im ausverkauften Signal Iduna Park hatten die Berliner nichts zu melden. Erling Haaland erzielte erneut zwei Treffer und holte noch einen Elfmeter heraus. Haaland entwickelt sich immer mehr zu einer Maschine, viele werden sich jetzt auch schon auf das Duell gegen den Rekordmeister FC Bayern München freuen.

Haaland nach dem Spiel gegen Union

„Ich fühle mich gut aufgehoben und hatte keine Probleme, mich zu integrieren“, sagte er nach dem Spiel: „Wir verstehen uns auf dem Platz, das hat man heute gesehen.“ In drei Spielen erzielte er jetzt sieben Buden.

Für den BVB war es jetzt der beste Rückrundenstart. 15 Tore nach drei Spielen, die gesamte Rückrunde wird spannend werden. Vor allem mischen die Dortmunder jetzt in der Meisterschaft wieder mit.

Lucien Favre zum Spiel:

„Wir waren sehr gut bei Balleroberung. Die zwei Tore vor der Halbzeit waren sehr gut gemacht. Nach dem 3:0 war das Spiel entschieden. Wir haben 5:0 gewonnen und sind natürlich sehr zufrieden.“

BVB und Union in der Tabelle

Nach dem RB Leipzig wieder nicht gewonnen hatte, rücken die oberen Teams in der Bundesliga erneut näher zusammen. Borussia Dortmund steht auf dem dritten Platz mit 39 Punkten, RB Leipzig hat nur noch zwei Punkte mehr. Die Bayern sind jetzt erster mit 42 Punkten.

Union Berlin steht auf dem zwölften Platz mit weiterhin 23 Punkten.

Aufstellungen BVB – Union

Borussia Dortmund: Bürki – Piszczek, Hummels, Akanji – Hakimi (64. Zagadou), Witsel, Brandt, Guerreiro – Reus (71. Hazard) – Haaland (77. Reyna), Sancho

Union Berlin: Gikiewicz – Friedrich, Schlotterbeck, Subotic – Trimmel (74. Ryerson), Andrich, Gentner (71. Prömel), Lenz – Malli (59. Becker), Andersson, Bülter

Tore

1:0 Sancho (13., Guerreiro), 2:0 Haaland (18., Brandt), 3:0 Reus (68., Foulelfmeter, Gikiewicz an Haaland), 4:0 Witsel (70., Sancho), 5:0 Haaland (76., Brandt)

Schiedsrichter: Cortus (Röthenbach), Gelbe Karte: – Friedrich
Zuschauer: 81.365 (ausverkauft),

Vorschau 21. Spieltag BVB und Union Berlin

Am Samstag den 08. Februar spielt Union Berlin um 15:30 Uhr beim SV Werder Bremen. Borussia Dortmund muss um 18:30 Uhr bei Bayer Leverkusen antreten. In kommender Woche ist der DFB-Pokal.

Quellen und weitere Infos zum BVB
News von Union Berlin