CD Leganes gegen Real nur ein 2:2 Unentschieden

Fans Real Madrid
Fans von Real Madrid / Foto: Bigstock.com: karnizz

Am letzten Spieltag in Spanien spielte der Meister Real Madrid bei CD Leganes nur ein 2:2 Unentschieden. Das Spiel im Estadio Municipal de Butarque fand vor leeren Rängen statt.

Ramos (9.) und Asensio (52.) erzielten in Leganés nach zwei Vorlagen von Isco Real Madrids Tore. Für Leganes trafen Bryan (45.+1) und Assale (78.). Real muss sich nach zehn Siegen zum Abschluss mit einem Unentschieden begnügen.

Real Madrid spanischer Meister

Die Königlichen sind bereits Meister in Spanien und hatten gegen CD Leganes nichts mehr zu verlieren. Am vorletzten Spieltag konnte Real die Meisterschaft perfekt machen.

Präsident Florentino Perez hat Erfolgscoach Zinedine Zidane nach dem Gewinn der 34. spanischen Meisterschaft für Real Madrid als „Geschenk des Himmels“ gewürdigt. „Er hat in jedem 19. Spiel eine Trophäe gewonnen“, sagte Perez über den großen Franzosen, für den es der elfte Titel mit den Königlichen war – bei bislang 209 Begegnungen als Trainer.

Zinedine Zidane Real Madrid
Zinedine Zidane – ph.FAB / Shutterstock.com

Dauerhafte Provokationen von Gareth Bale gehören anscheinend schon zur Tagesordnung. Gegen Leganes durfte Bale nicht mehr auf der Ersatzbank sitzen. Trainer Zinedine Zidane hatte ihn gestrichen.