Chiellini hat Corona-Infektion überstanden

Rom (SID) – Fußball-Europameister Giorgio Chiellini hat seine Corona-Infektion überstanden und steht dem italienischen Rekordmeister Juventus Turin wieder zur Verfügung. Der 37-Jährige werde am Samstag ins Training einsteigen, teilte der Klub am Freitag mit. Ob der Innenverteidiger bereits am Sonntag (18.30 Uhr/DAZN) im Spiel bei der AS Rom wieder zum Einsatz kommt, ist noch offen.

Chiellini war am Neujahrstag positiv getestet worden. Zu diesem Zeitpunkt befand er sich bereits in häuslicher Quarantäne, weil er Kontakt zu einer infizierten Person hatte.

Weiteres  Wolfsburg verbindet Merchandising- und Ticketverkauf mit CO2-Informationen

In Italien sorgt die aktuelle Coronawelle für größere Probleme. Drei für Sonntag angesetzte Partien sind bereits abgesagt worden.

Juventus Turin: Chiellini zurück nach Corona-Infektion. ©SID MARCO BERTORELLO

Text und Fotos: SID

Weitere News und Infos in unserem Magazin | 1. Bundesliga | 2. und 3. Liga | Champions League | International |

Fussballsassie
Letzte Artikel von Fussballsassie (Alle anzeigen)
Weiteres  Sandhausen holt vereinslosen Keeper Wiedwald