Clasico zwischen Barcelona und Real Madrid verschoben

Lionel Messi
October 31 2017: Player of Barcelona Lionel Messi / Bigstock.com/vverve

Wegen der massiven Unruhen hat der spanische Verband das Spiel zwischen dem FC Barcelona und Real Madrid verschoben. Laut dem Verband soll das Spiel erst im Dezember stattfinden.

Politische und soziale Unruhen beherrschen gerade das Thema in Spanien. Bis nächsten Montag haben die beiden Vereine Zeit, einen Nachholtermin zu wählen. Am besten geeignet wäre wohl der 18. Dezember. Grund für die Verschiebung sind Sicherheitsbedenken, da am 26. Oktober eine große Demo in Barcelona stattfinden soll.

Weitere Informationen zur News wegen der Verschiebung.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*