Corona-Ausbruch bei den Eintracht-Frauen

Frankfurt/Main (SID) – Frauenfußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt vermeldet einen Corona-Ausbruch. Zwei namentlich nicht genannte Spielerinnen und Trainer Niko Arnautis wurden positiv getestet. Das gaben die Hessen am Dienstag bekannt. Laut der Eintracht geht es „allen Betroffenen den Umständen entsprechend soweit gut“. 

Arnautis und seine beiden Schützlinge haben sich nach dem Befund in der Folge eines Test vom vergangenen Freitag in häusliche Isolation begeben. Die vorgeschriebene Quarantäne-Zeit für die drei Infizierten beläuft sich auf zwei Wochen.

Drei positive Befunde bei den Eintracht-Frauen. ©FIRO/SID

Fotos: SID

Weitere News und Infos in unserem Magazin. Diskussionsthemen bei uns im Forum: fussballboard.de