Corona: Doch kein Hertha-Test gegen St. Etienne

Berlin (SID) – Die Corona-Pandemie beeinträchtigt die Vorbereitung von Hertha BSC auf die neue Saison der Fußball-Bundesliga. Das für Freitag geplante erste Testspiel bei AS St. Etienne wurde laut Vereinsmitteilung vom Donnerstag aus Sicherheitsgründen abgesagt, nachdem ein Spieler des zehnmaligen französischen Meisters positiv auf Corona getestet worden war. 

Weitere Tests hat die Hertha gegen Viktoria Köln (14. August), die PSV Eindhoven (29. August) und den Hamburger SV (5. September) geplant. Eine Woche nach der ersten DFB-Pokal-Runde soll die Bundesliga-Saison am 18. September beginnen.

Der Test der Hertha fällt aus. ©SID JOHN MACDOUGALL

Fotos: SID