Corona-Problematik in London: Söder „bereit“ für weitere Spiele in München

Berlin (SID) – Bayerns Ministerpräsident Markus Söder steht mit der Landeshauptstadt München im Notfall für weitere Spiele der Fußball-EM parat. „Es wäre klug, wenn die UEFA einen Plan B in der Tasche hat – um zu überlegen, wenn es schlechter und schwieriger werden sollte, dass man auch Möglichkeiten hat“, sagte der CSU-Politiker am Montag in Berlin: „München ist für alles bereit. Wir würden uns jederzeit freuen, noch ein Spiel zu nehmen.“

Söder bezog sich damit auf die Corona-Problematik in London. Laut der Tageszeitung Times denkt die Europäische Fußball-Union (UEFA) darüber nach, wegen der raschen Ausbreitung der Delta-Variante und der strengen Quarantäneverordnung in England die Halbfinals und das Finale an einem anderen Standort auszutragen.

Markus Söder: "München ist für alles bereit". ©SID MATTHIAS HANGST

Text und Fotos: SID

Weitere News und Infos in unserem Magazin | 1. Bundesliga | 2. und 3. Liga | Champions League | International | Diskussionsthemen bei uns im Forum: fussballboard.de