Coronafall bei Alemannia Aachen: Drei Spiele abgesagt

Köln (SID) – Ein Coronafall beim Fußball-Traditionsklub Alemannia Aachen wirbelt den Spielplan in der Regionalliga West durcheinander. Die Partien gegen Fortuna Düsseldorfs U23 am Samstag sowie bei den Drittliga-Absteigern Fortuna Köln und Preußen Münster am 23. beziehungsweise 26. September wurden vom zuständigen Spielleiter offiziell abgesetzt.

Nachdem ein Spieler der Alemannia positiv auf COVID-19 getestet wurde, müssen mindestens acht weitere Personen aus dem engsten Mannschaftskreis in häusliche Quarantäne. Nachholtermine für die Partien gibt es noch nicht.

Zwei weitere Spiele von Alemannia Aachen wurden abgesagt. ©SID

Fotos: SID