Coronakrise Juventus Turin: 90 Millionen Euro Gehaltsverzicht

Cristiano Ronaldo
Cristiano Ronaldo / Shutterstock.com/ cristiano barni / Shutterstock.com

Juventus Turin hat während der Corona-Pandemie eine Einigung erzielt. Das Trainerteam und Spieler werden auf Gehalt verzichten, die Turiner werden so 90 Millionen Euro einsparen. Das teilte Juventus Turin am Samstag mit.

Betroffen sind erstmal die Gehälter für März, April, Mai und Juni. „Juventus möchte sich bei den Spielern und dem Trainer für ihre Zusage bedanken“, schrieb der Klub.

fussballdaten.de

Coronavirus Ausbruch in Wuhan (China) Ende 219

Coronavirus ist die Ursache für einen Ausbruch von Infektionskrankheiten namens COVID-19, der Ende 2019 in Wuhan in China begann.

Seitdem Ausbruch in Wuhan (Dez. 2019) gab es tausende tote Menschen durch COVID-19 auf der ganzen Welt. Die weltweite Ausbreitung von COVID-19 wurde am 11.03.2020 von der WHO zu einer Pandemie erklärt. Am schlimmsten hat es bis März 2020, China und Italien erwischt.

Themen zum Fußball im Zusammenhang mit dem Coronavirus
Diskussionsthema zum Coronavirus bei uns im Forum

Geschichten aus dem Fußball

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*