COVID-19-Infektion: Bochum sagt Testspiel gegen Eindhoven ab

Bochum (SID) – Fußball-Zweitligist VfL Bochum hat aufgrund eines Coronafalls das für Donnerstag angesetzte Testspiel gegen den niederländischen Spitzenklub PSV Eindhoven abgesagt. Grund für die Absage sei eine COVID-19-Infektion, wegen der vier Personen aus dem Kreis der Lizenzspieler in häuslicher Quarantäne verbleiben müssen. Dies teilten die Westfalen am Montag mit.

Zudem fehlen den Bochumern die Spieler, die bei ihren Nationalmannschaften sind. Das Testspiel am Samstag (15.30 Uhr) beim Bundesligisten Schalke 04 soll wie geplant stattfinden, teilte der VfL mit.

Coronafall: Testspiel des VfL Bochum abgesagt . ©FIRO/SID

Fotos: SID