Darmstadts Gjasula trotz Impfschutz positiv auf Corona getestet

Darmstadt (SID) – Fußball-Zweitligist Darmstadt 98 muss vorerst auf Mittelfeldspieler Klaus Gjasula verzichten. Wie die Lilien mitteilten, wurde der 31-Jährige trotz vollständigem Impfschutz während seiner Länderspielreise mit der albanischen Nationalmannschaft positiv auf das Coronavirus getestet. Der Neuzugang vom Hamburger SV spielte in den letzten sieben Ligapartien von Beginn an. 

Am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) tritt Darmstadt am Böllenfalltor gegen Werder Bremen mit Ex-Trainer Markus Anfang an.

Gjasula wird Darmstadt 98 vorerst fehlen. ©FIRO/SID

Text und Fotos: SID

Weitere News und Infos in unserem Magazin | 1. Bundesliga | 2. und 3. Liga | Champions League | International | Diskussionsthemen bei uns im Forum: fussballboard.de