Schweizer Fußballpionier Joan Gamper gründet den FC Barcelona

Der Futbol Club Barcelona ist einer der größten Fußballklubs der Welt. 26 spanische Meisterschaften, 30 Pokalsiege, fünf Champions-League-Triumphe (Stand 11/2020), dazu unzählige Stars sowie stilprägende Spielweisen stehen für den Renommierklub. Seit exakt 121 Jahren sind die Katalanen „Mes que un club“ (Mehr als ein Verein).

Gegründet wurde Barca unter anderem vom 1877 geborenen Schweizer Hans Max Gamper. Schon früh zeigt sich seine unbändige Sportbegeisterung, er nimmt an Radrennen und Leichtathletik-Wettkämpfen teil, spielt Rugby, Tennis, Golf und Fußball. Letzteres ist seine große Liebe.

Er wird zum Mitbegründer und Kapitän des FC Zürich. Nach einer Zwischenstation in Lyon suchte Gamper auch in Barcelona nach einer Möglichkeit, Fußball zu spielen. Weil ihn in der streng katholischen Stadt kein Klub aufnehmen wollte, gründete Gamper gemeinsam mit 29 weiteren Ausländern und Protestanten am 29. November 1899 den FC Barcelona.

Gamper, der sich in Spanien fortan mit dem Vornamen „Joan“ vorstellte, spielte auch hier als Kapitän groß auf und schoss in 51 Spielen beeindruckende 120 Tore. Ihm wird zudem nachgesagt, die bis heute unangetasteten blau-roten Trikotfarben festgelegt zu haben.

In den 1920er-Jahren folgte jedoch die Wende für Gamper: Im Zuge politischer Unruhen wurde der überzeugte Protestant als Vereinspräsident zum Rücktritt genötigt und von da an vom Verein ausgeschlossen. Ohne sein geliebtes Barca und von Geldsorgen geplagt erschoss sich Joan Gamper am 30. Juli 1930 in seiner Wohnung im Herzen Barcelonas. Doch sein Vermächtnis haben die „Blaugrana“ („Blau-Karminrot“) nicht vergessen. Er wird in den Klubannalen als Mitglied Nummer eins geführt.

Köln (SID)

Vor 121 Jahren wurde der FC Barcelona gegründet. ©FIRO/SID

Fotos: SID

Letzte News

Aktuelle News

Medien: Juve will Pogba zurückholen

Juventus Turin will laut italienischen Medienberichten den französischen Fußball-Weltmeister Paul Pogba zurückholen. Köln (SID) – Juventus Turin will laut italienischen Medienberichten den französischen Fußball-Weltmeister Paul Pogba zurückholen. Der italienische Renommierklub verhandelt mit der brasilianischen Rechtsanwältin Rafaela Pimenta, einer engen Mitarbeiterin des vor zwei  Wochen verstorbenen Spielerberaters Mino Raiola, um Pogba … [Weiterlesen]

Aktuelle News

Wegen Schießerei: Vairelles muss ins Gefängnis

Tony Vairelles muss wegen einer Gewalttat mit Schusswaffengebrauch mindestens drei Jahre ins Gefängnis. Nancy (SID) – Der frühere französische Fußball-Nationalspieler Tony Vairelles muss wegen einer Gewalttat mit Schusswaffengebrauch mindestens drei Jahre ins Gefängnis. Ein Gericht in Nancy verurteilte den 49-Jährigen, der zwischen 1998 und 2000 achtmal im Trikot der Equipe … [Weiterlesen]

Aktuelle News

Union Berlin verpflichtet Abwehrspieler Doekhi

Fußball-Bundesligist Union Berlin treibt die Personalplanungen für die kommende Saison voran. Berlin (SID) – Fußball-Bundesligist Union Berlin treibt die Personalplanungen für die kommende Saison voran. Der künftige Europa-League-Starter sicherte sich die Dienste des niederländischen Abwehrspielers Danilho Doekhi. Der 23-Jährige wechselt von Vitesse Arnheim nach Berlin, über die Vertragslaufzeit machte Union … [Weiterlesen]

2. und 3. Bundesliga

Seeler traut HSV den Aufstieg zu – und warnt vor Magath

Nach dem furiosen Zweitliga-Schlussspurt mit fünf Siegen in Serie traut Uwe Seeler dem Hamburger SV die Bundesliga-Rückkehr in der Relegation zu. Hamburg (SID) – Nach dem furiosen Zweitliga-Schlussspurt mit fünf Siegen in Serie traut Klubidol Uwe Seeler dem Hamburger SV die Bundesliga-Rückkehr in der Relegation zu. „Wenn die Mannschaft kämpft … [Weiterlesen]

Aktuelle News

Hoeneß hält Verlängerung mit Lewandowski für möglich

Ehrenpräsident Uli Hoeneß hält eine Vertragsverlängerung mit Robert Lewandowski beim FC Bayern im kommenden Jahr nicht für völlig ausgeschlossen. München (SID) – Ehrenpräsident Uli Hoeneß hält eine Vertragsverlängerung mit Robert Lewandowski beim deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München im kommenden Jahr nicht für völlig ausgeschlossen. „Also, ein Jahr, dann schauen wir weiter. … [Weiterlesen]

Aktuelle News

Milan vor Saisonfinale zwei Punkte vor Inter

Im Titelrennen um die italienische Fußball-Meisterschaft zwischen dem AC und Inter Mailand fällt die Entscheidung erst am letzten Spieltag. Mailand (SID) – Im Titelrennen um die italienische Fußball-Meisterschaft zwischen dem AC und Inter Mailand fällt die Entscheidung erst am letzten Spieltag. Spitzenreiter Milan gewann am 37. Spieltag gegen Atalanta Bergamo … [Weiterlesen]