DFB-Pokal: Bis zu 5000 Fans in Magdeburg zugelassen

Magdeburg (SID) – Fußball-Drittligist 1. FC Magdeburg darf im DFB-Pokal gegen Zweitligist Darmstadt 98 mit mehreren Tausend Heimfans antreten. Der FCM erhielt für die Partie am Sonntag (18.30 Uhr/Sky) vom Gesundheitsamt Magdeburg und den zuständigen Ministerien eine Freigabe für bis zu 5000 Zuschauer, heißt es in einer Mitteilung des Klubs. Der Ticketverkauf erfolgt ab Mittwoch (9.00 Uhr) ausschließlich online.

Der Europapokalsieger der Pokalsieger von 1974 hatte am Samstag beim Testspiel gegen Bundesligist VfL Wolfsburg bereits einen Testlauf für sein Hygienekonzept durchgeführt. Im gesamten Bereich der Arena mussten die Besucher einen Mund-Nasen-Schutz tragen, nur am zugeteilten Sitzplatz durfte die Maske abgenommen werden. Dies gilt auch für das Pokalspiel gegen Darmstadt.

Magdeburg-Fans dürfen beim DFB-Pokal wieder ins Stadion . ©FIRO/SID

Fotos: SID