DFB-Team: Nations-League-Abschluss in Sevilla

Madrid (SID) – Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft soll zum Abschluss der Nations League am 17. November gegen Spanien in Sevilla antreten. Der spanische Verband legte am Freitag das dortige Olympiastadion („La Cartuja“) auf dem Gelände der Weltausstellung von 1992 als Spielort fest.

Die Auswahl von Bundestrainer Joachim Löw ist Anfang September mit zwei 1:1-Unentschieden gegen Spanien und in der Schweiz in die zweite Auflage der Nationenliga gestartet. Das nächste Gruppenspiel steht am 10. Oktober in Kiew gegen die Ukraine an, drei Tage darauf ist in Köln erneut die Schweiz DFB-Gegner. Am 14. November steigt in Leipzig das Rückspiel gegen die Ukraine.

Nations-League-Abschluss in Sevilla: Joachim Löw. ©SID FABRICE COFFRINI

Fotos: SID