Die Lage der Liga in der Bundesliga, M’gladbach Platz eins

Borussia Park
Borussia Park / Fingerhut / Shutterstock.com

Wer hätte zu Beginn der Saison gedacht das Borussia Mönchengladbach nach 13 Spieltagen die Tabelle in der Bundesliga anführen würde? Wohl kaum einer. Borussia Dortmund und Rekordmeister FC Bayern München waren vor der Saison die Favoriten auf den Titel.

13 Spieltage sind vorbei, noch sehr früh in der laufenden Saison. Ob Gladbach am Ende auch ganz oben stehen wird, ist wohl nur ein Traum der Gladbacher. Borussia Dortmund jedenfalls ist erstmal abgeschlagen, Platz fünf mit 5 Punkten Rückstand.

FC Schalke 04 ist wohl das Überraschungsteam nach Borussia Mönchengladbach. Sie stehen derzeit auf dem dritten Platz. RB Leipzig ist zweiter in der Liga. Die Bayern die auf dem vierten Platz stehen, haben sich den bisherigen Verlauf der Saison etwas anders vorgestellt.

FC Bayern verliert gegen Bayer Leverkusen

Die Bayern verlieren im eigenen Stadion gegen Bayer Leverkusen. Für Trainer Hansi Flick ist es die erste Niederlage mit den Profis. Für die Bayern gilt es jetzt, nach vorne schauen und am nächsten Wochenende wieder drei Punkte holen. Aber ausgerechnet gegen Tabellenführer Borussia Mönchengladbach müssen sie spielen.

Hansi Flick: „Wir sind einfach zu fahrlässig mit unseren Chancen umgegangen. Aber das gehört zum Fußball dazu. Leverkusen hat eine gute Mannschaft mit viel Speed nach vorne, sie haben es gut gemacht. Wir werden das Spiel genau analysieren.“

Der 14. Spieltag in der Bundesliga wird ein spannender Spieltag werden. Kann Gladbach gegen die starken Bayern mithalten? Sollte Gladbach gewinnen, wird der Traum der deutschen Meisterschaft immer größer werden.

Der Tabellenkeller in der Bundesliga

Nach dem 13. Spieltag steht SC Paderborn auf dem letzten Platz. Davor befindet sich der 1. FC Köln und Hertha BSC Berlin. Die Berliner haben den Trainer gewechselt, jetzt steht Jürgen Klinsmann an der Seite der Herthaner. Auch bei den Berlinern wird es interessant werden.

Der 14. Spieltag in der Fußball Bundesliga

06.12.2019, 20:30Eintracht Frankfurt:Hertha BSC:
07.12.2019, 15:30Borussia Dortmund:Fortuna Düsseldorf:
07.12.2019, 15:30RB Leipzig:1899 Hoffenheim:
07.12.2019, 15:30Bor. Mönchengladbach:Bayern München:
07.12.2019, 15:30SC Freiburg:VfL Wolfsburg:
07.12.2019, 15:30FC Augsburg:1. FSV Mainz 05:
07.12.2019, 18:30Bayer Leverkusen:FC Schalke 04:
08.12.2019, 15:301. FC Union Berlin:1. FC Köln:
08.12.2019, 18:00Werder Bremen:SC Paderborn 07:

Der 15. Spieltag

13.12.2019, 20:301899 Hoffenheim:FC Augsburg:
14.12.2019, 15:30Bayern München:Werder Bremen:
14.12.2019, 15:30Hertha BSC:SC Freiburg:
14.12.2019, 15:301. FSV Mainz 05:Borussia Dortmund:
14.12.2019, 15:301. FC Köln:Bayer Leverkusen:
14.12.2019, 15:30SC Paderborn 07:1. FC Union Berlin:
14.12.2019, 18:30Fortuna Düsseldorf:RB Leipzig:
15.12.2019, 15:30VfL Wolfsburg:Bor. Mönchengladbach:
15.12.2019, 18:00FC Schalke 04:Eintracht Frankfurt:

Die Tabelle nach dem 13. Spieltag

 1 Bor. Mönchengladbach1391328:15+1328
 2 RB Leipzig1383236:15+2127
 3 FC Schalke 041374224:16+825
 4 Bayern München1373334:18+1624
 5 Borussia Dortmund1365228:19+923
 6 SC Freiburg1364323:17+622
 7 Bayer Leverkusen1364320:17+322
 8 1899 Hoffenheim1363418:20-221
 9 VfL Wolfsburg1355315:13+220
 10 Eintracht Frankfurt1252521:18+317
 11 1. FC Union Berlin1351716:19-316
 12 Werder Bremen1335522:28-614
 13 FC Augsburg1335518:25-714
 14 Fortuna Düsseldorf1333716:24-812
 15 1. FSV Mainz 051240817:31-1412
 16 Hertha BSC1332818:27-911
 17 1. FC Köln1322912:28-168
 18 SC Paderborn 0713121016:32-165