Die Sport-Höhepunkte am Sonntag, 27. September

Köln (SID) – Am Sonntag schaut die Bundesliga sorgenvoll nach Sinsheim: Die Allesgewinner von Bayern München treten dort auf, nach dem 8:0 zum Auftakt gegen Schalke könnte das Gastspiel bei der TSG Hoffenheim zur nächsten Machtdemonstration werden. Anstoß ist um 15.30 Uhr, um 18.00 Uhr empfängt zudem der SC Freiburg den VfL Wolfsburg.

In Sotschi gerät einer der wichtigsten Rekorde von Michael Schumacher ins Wanken: Lewis Hamilton peilt beim Großen Preis von Russland von der Pole Position aus den 91. Sieg seiner Karriere an, damit würde er mit dem Rekordweltmeister gleichziehen. Los gehts um 13.10 Uhr deutscher Zeit.

14 Tage nach seiner Finalniederlage bei den US Open startet Alexander Zverev in das nächste Grand-Slam-Turnier. Zum Auftakt der French Open in Paris trifft die deutsche Nummer eins am Nachmittag auf den Österreicher Dennis Novak. Am ersten Turniertag sind zuvor auch Anna-Lena Friedsam und Dominik Koepfer im Einsatz. Spielbeginn im Stade Roland Garros ist um 11.00 Uhr.

UEFA Super Cup-Sieger Bayern trifft auf Hoffenheim . ©SID BERNADETT SZABO

Fotos: SID