Dietz von Union nach Würzburg

Berlin (SID) – Fußball-Bundesligist Union Berlin gibt Innenverteidiger Lars Dietz an Zweitliga-Aufsteiger Würzburger Kickers ab. Den Abschied des 23-Jährigen gaben die Köpenicker zu Wochenbeginn bekannt, nachdem Dietz in den beiden vergangenen Spielzeiten an die Drittligisten Sportfreunde Lotte und Viktoria Köln ausgeliehen worden war. Bei den Kickers erhielt der Abwehrspieler einen Vertrag bis 2023.

Lars Dietz wechselt nach Würzburg. ©FIRO/SID

Fotos: SID