Draxler positiv auf Corona getestet – auch di Maria infiziert

Köln (SID) – Fußball-Nationalspieler Julian Draxler vom französischem Topklub Paris St. Germain ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das gab der Verein am Donnerstagabend bekannt. Neben Draxler hat sich auch der argentinische Stürmer Angel di Maria mit COVID-19 infiziert, beide befinden sich in Quarantäne.

Die Coronafälle bei PSG hatten sich in den vergangenen Tagen gehäuft. Am Sonntag war bereits die Infektion von Superstar Lionel Messi bekannt geworden, der sich in seinem Heimatland Argentinien angesteckt hatte. Der siebenmalige Weltfußballer ist nach einem negativen Test aber mittlerweile zurück in Paris. Neben Messi waren zuletzt auch die PSG-Spieler Juan Bernat, Gianluigi Donnarumma, Sergio Rico und Nathan Bitumazala positiv getestet worden.

Weiteres  DAZN erhöht Abo-Preise für Neukunden

Julian Draxler (r.) positiv auf Corona getestet. ©SID CHRISTOF STACHE

Text und Fotos: SID

Weitere News und Infos in unserem Magazin | 1. Bundesliga | 2. und 3. Liga | Champions League | International |

Fussballsassie
Letzte Artikel von Fussballsassie (Alle anzeigen)
Weiteres  Afrika-Cup: Viertelfinalspiel nach Massenpanik verlegt