Drei Sekunden: Rekordtor für Blitz-Joker Reus

Duisburg (SID) – Marco Reus hat für Borussia Dortmund das schnellste Tor eines Einwechselspielers im DFB-Pokal erzielt. Der Nationalspieler traf beim 5:0 (3:0) des Fußball-Bundesligisten beim MSV Duisburg am Montagabend in der 57. Minute drei Sekunden nach Spielfortsetzung zum Endstand.

Laut Auskunft des Deutschen Fußball-Bundes hatte Anthony Modeste zuvor das schnellste Pokal-Jokertor erzielt. Der Franzose traf 2014 für die TSG Hoffenheim beim 5:1 gegen den FSV Frankfurt nach zwölf Sekunden. 

Traf nach seiner Einwechslung: Marco Reus. ©SID THILO SCHMUELGEN

Fotos: SID