Drei Spiele Sperre für Rostocks Roßbach

Köln (SID) – Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Damian Roßbach vom Drittligisten Hansa Rostock für drei Meisterschaftsspiele gesperrt. Roßbach war in der Partie beim SC Verl (3:2) in der 58. Minute nach einem groben Foul mit Rot vom Platz geflogen. Der Spieler beziehungsweise der Verein hat dem Urteil zugestimmt, das Urteil ist damit rechtskräftig.

Der DFB sperrt Roßbach für drei Spiele. ©FIRO/SID

Fotos: SID