Ehemaliger Köln-Vize Steegmann gestorben

Köln (SID) – Fußball-Bundesligist 1. FC Köln trauert um seinen früheren Vizepräsidenten Bernd Steegmann. Wie die Geißböcke mitteilten, verstarb der 70-Jährige am Donnerstag an den Folgen eines Herzinfarkts.

Steegmann war Spieler bei den FC-Amateuren, Nachwuchstrainer sowie zwischen 1993 und 2004 Vorstandsmitglied, Vizepräsident und Mitglied der Gesellschafterversammlung.

Das Kölner Nachwuchsleistungszentrum, aus dem unter anderem der 2014er-Weltmeister Lukas Podolski hervorgegangen ist, basiert auf Steegmanns „Ideen und Prinzipien“, wie FC-Präsident Werner Wolf würdigte.

Der 1. FC Köln trauert um Bernd Steegmann. ©FIRO/SID

Fotos: SID