Ex-FIFA-Präsident Blatter auf dem Weg der Besserung

Frankfurt/Main (SID) – Der frühere FIFA-Präsident Joseph S. Blatter ist nach offenbar schwerwiegenden gesundheitlichen Problemen auf dem Weg der Besserung. Wie sein Sprecher am Freitag auf SID-Anfrage bestätigte, befinde sich der 84-Jährige weiter im Krankenhaus. Die Lage sei ernst gewesen, aber nun gehe es aufwärts. Weitere Details wurden nicht genannt. 

„Wie seine Tochter Corinne gesagt hat, braucht er aber Zeit und Ruhe“, hieß es. Die Schweizer Zeitung Blick hatte am Donnerstag unter Berufung auf Blatters Tochter über den Gesundheitszustand des ehemaligen Chefs des Fußball-Weltverbandes berichtet.

Der Schweizer Blatter hatte 2015 nach 17 Jahren an der Spitze des Fußball-Weltverbandes seinen Rücktritt angekündigt, vorausgegangen war eine Sperre durch die hauseigene Ethikkommission. Blatter blieb bis Februar 2016 im Amt, ihm folgte Gianni Infantino. Ebenfalls 2016 unterzog sich Blatter einer Hautkrebs-Operation.

Joseph S. Blatter geht es wieder besser. ©SID FABRICE COFFRINI

Fotos: SID

Weitere News und Infos in unserem Magazin. Diskussionsthemen bei uns im Forum: fussballboard.de