FC Bayern: Entwarnung bei Coman

München (SID) – Aufatmen bei Bayern München: Kingsley Coman hat sich im Bundesliga-Topspiel bei Bayer 04 Leverkusen (2:1) lediglich eine Zerrung im linken Oberschenkel zugezogen. Das teilte der Triple-Gewinner am Sonntag mit.

Der französische Nationalspieler war nach einer guten halben Stunde Minute ausgewechselt worden. Angesichts der Verletzungsgeschichte des zuletzt überragenden Coman war ein längerer Ausfall befürchtet worden.

Wegen einer Zerrung musste Coman ausgewechselt werden. ©SID CHRISTOF STACHE

Fotos: SID