FC Bayern: Flick fehlt beim Trainingsstart – Thiago und Alaba dabei

München (SID) – Ohne Trainer Hansi Flick ist Triple-Sieger Bayern München am Freitag ins Mannschaftstraining gestartet. Der 55-Jährige besuchte stattdessen die Beerdigung von Peter Hofmann, dem langjährigen Präsidenten des Bundesligisten 1899 Hoffenheim. Flick wurde beim offiziellen Start in die Vorbereitung von seinen Assistenten Miroslav Klose und Hermann Gerland vertreten.

An der ersten Einheit des deutschen Fußball-Rekordmeisters auf dem Platz nahmen 24 Spieler teil, darunter auch Thiago, David Alaba und Javi Martinez. Die Zukunft des Trios beim FC Bayern ist nach wie vor offen. Vor allem bei Thiago und Martinez wird ein Wechsel erwartet.

Eine Einzelschicht absolvierte Rio-Weltmeister Jerome Boateng. Der Abwehrspieler hatte sich im Champions-League-Finale gegen Paris St. Germain (1:0) einen Muskelfaserriss im rechten hinteren Oberschenkel zugezogen.

Die Bayern starten am 18. September gegen Schalke 04 in die neue Bundesliga-Saison. Das Pokalspiel der ersten Runde gegen den 1. FC Düren wurde auf den 15. Oktober verlegt.

Thiago (l.) und Alaba sind beim Trainingsstart dabei. ©FIRO/SID

Fotos: SID